Anmeldung der ausländischen Studierenden

Anmeldung der ausländischen Studierenden

Im Zusammenhang mit dem FIFA Confederations Cup 2017 wurde ein besonderes Anmeldungsverfahren für ausländische Staatsangehörige vom 1. Juni bis zum 12. Juli 2017 eingeführt.

Im Zusammenhang mit dem FIFA Confederations Cup 2017 wurde ein besonderes Anmeldungsverfahren für ausländische Staatsangehörige in St. Petersburg und anderen Städten Russlands vom 1. Juni bis zum 12. Juli 2017 eingeführt.

Die Ausländer, die nach Russland kommen, müssen sich im Laufe des ersten Tages ihres Aufenthalts anmelden.

Die ausländischen Studierenden, die im Zeitraum vom 1. Juni bis zum 12. Juli zum Studium an der ETU „LETI“ in St. Petersburg ankommen, müssen sich am Tag ihrer Ankunft im Internationalen Studentenbüro im Raum 3423a mit notwendigen Unterlagen anmelden.

Beim Wechsel des Aufenthaltsortes (Wohnheim, Krankenhaus, Hotel) müssen die ausländischen Studierenden auch im Internationalen Studentenbüro Raum 3423a erscheinen.

Kommt der ausländische Staatsangehörige am Samstag oder Sonntag an, muss er sich beim Föderalen Migrationsdienst am Tag der Ankunft selbständig anmelden.