Das XVII. PR-Festival

Das XVII. PR-Festival

Am 11.-14. April wird an der ETU "LETI" das XVII. Allrussische Festival "PR - der Beruf des 3. Jahrtausends" veranstaltet.

62

Am 11.-14. April wird an der ETU "LETI" das XVII. Allrussische Festival "PR - der Beruf des 3. Jahrtausends" veranstaltet. Die Teilnehmer werden die aktuellen Tendenzen im Bereich der Werbung und PR besprechen. Dieses Jahr feiert der Lehrstuhl unserer Universität für Öffentlichkeitsarbeit seinen 20. Geburtstag. Dieses Ereignis wird natürlich im Laufe des Festivals mehrmals erwähnt.

Der Kern des Festivals ist ein PR-Wettkampf zwischen den Mannschaften verschiedener Hochschulen. Ins Finale kommen nur 10 beste Projekte. 

Wir erwarten mehrere Experten, die auf der wissenschaftlich-praktischen Konferenz vortragen und Workshops leiten. Das sind führende Manager und Leiter der PR-Abteilungen russischer und ausländischer Unternehmen, die größtenteils Absolventen des Lehrstuhls für Öffentlichkeitsarbeit der ETU "LETI" sind.

Die Innovation des XVII. Festivals ist der Exkursionsmodul. Alle Interessenten können die Platformen der führenden Unternehmen St. Petersburgs im Bereich der Kommunikationen besuchen (unter anderem auch Nokian Tyres Werk und Ausstellungszentrum EXPOFORUM).