Die XIII. Konferenz „Information. Kommunikation. Gesellschaft“

Konferenz

Am 21.-22. Januar 2016 fand an der ETU „LETI“ die XIII. Internationale wissenschaftliche Konferenz „Information. Kommunikation. Gesellschaft“ zum Thema „Wissen in der Informationsepoche“ statt.

Am 21.-22. Januar 2016 fand an der ETU „LETI“ die XIII. Internationale wissenschaftliche Konferenz „Information. Kommunikation. Gesellschaft“ zum Thema „Wissen in der Informationsepoche“ statt.

Die Teilnehmer haben zu folgenden Themen vorgetragen:

  • Die Rolle des politisch-soziologischen Wissens in der Untersuchung des menschlichen Faktors in der Politik
  • Unternehmungslust und Unternehmerschaft in den Koordinaten der Werte und Kenntnisse
  • Kognitive Linguistik und das Wissensproblem
  • Sprachliche Devianz im Gebiet der Netzkommunikationen: soziale und technologische Faktoren

Am 22. Januar im Rahmen der Konferenz wurden die VIII. St. Petersburger soziologischen Lesungen zum Thema „Die Soziologie des Wissens“ durchgeführt.