Die XX. Versammlung der jungen Wissenschaftler

Die XX. Versammlung der jungen Wissenschaftler

Im Rahmen der XX. Versammlung der jungen Wissenschaftler und Spezialisten wurden die Sieger der Stipendienwettbewerbe ausgezeichnet. Unter den Stipendiaten gibt es 17 Vertreter der ETU „LETI“.

80

Am 18. Dezember 2015 fand im Internationalen Zentrum für die geschäftliche Zusammenarbeit die XX. Sankt Petersburger Versammlung der jungen Wissenschaftler und Spezialisten. Die Veranstaltung richtet sich auf die Popularisierung der wissenschaftlichen und wissenschaftlich-technischen Tätigkeit unter den Jugendlichen. Jedes Jahr nehmen daran über 700 Besucher teil. Das sind vor allem Sieger unterschiedlicher Stipendienwettbewerbe für Studenten, Doktoranden, junge Wissenschaftler der St. Petersburger Hochschulen.

Die XX. Versammlung der jungen Wissenschaftler und Spezialisten besuchten der Vizegouverneur von St. Petersburg Wladimir Kirillow, Mitglieder des Wissenschaftlich-technischen Rats der Verwaltung St. Petersburgs, Mitglieder des Rektorenrats der Hochschulen St. Petersburgs, Mitglieder des Direktorenrats der Fachschulen St. Petersburgs, sowie Leiter der wissenschaftlichen Einrichtungen. 

Im Rahmen der Versammlung wurden die Stipendiaten der Verwaltung St. Petersburgs und die Sieger der Stipendienwettbewerbe ausgezeichnet. Das Programm der Stipendienwettbewerbe existiert übrigens seit 1994. Unter den Stipendiaten 2015 gibt es 17 Vertreter der ETU „LETI“. Der Gouverneur unserer Stadt Georgi Poltawtschenko hat den besten Studenten gratuliert. Im Rahmen der Veranstaltung fand in der Halle des Internationalen Zentrums für die geschäftliche Zusammenarbeit eine Ausstellung der Projekte statt, welche von den Studenten der St. Petersburger Hochschulen ausgeführt wurden. Die ETU „LETI“ war auch vertreten.