Forschungsaufenthalt der Lehrkräfte aus China

Forschungsaufenthalt der Lehrkräfte aus China

Vom 10. Oktober bis zum 10. November fand an der ETU "LETI" der Forschungsaufenthalt für die Lehrkräfte des Xúzhōu Instituts für Technologie (China) statt.

113

Vom 10. Oktober bis zum 10. November fand an der ETU "LETI" der Forschungsaufenthalt für die Lehrkräfte des Xúzhōu Instituts für Technologie (China) statt. Insgesamt besuchten unsere Universität 5 Lehrer aus China. Jeder hatte seinen eigenen Forschungsaufenthaltsplan. Folgende Lehrstühle der "LETI" wurden in den Prozess miteinbezogen: 

  • Lehrstuhl für automatische Steuerungssysteme (Fakultät für Elektrotechnik und Automatik)
  • Lehrstuhl für Robotertechnik und Automatisierung der Betriebssysteme (Fakultät für Elektrotechnik und Automatik)
  • Lehrstuhl für die russische Sprache (Fakultät für Geisteswissenschaften)

Das Ziel des Forschungsaufenthalts bestand in der Erlernung der Lehrmethoden, sowie im Kennenlernen der Laborausstattung der genannten Lehstühle.