Forschungsaufenthalt für Mitarbeiter der Technischen Universität Xúzhōu

Forschungsaufenthalt für Mitarbeiter der Technischen Universität Xúzhōu

Vier Mitarbeiter der TU Xúzhōu hatten vom 10. Oktober bis zum 10. November 2017 einen Forschungsaufenthalt an der ETU "LETI".

62

Unsere Partnerhochschule aus China - die Technische Universität Xúzhōu - schickte 4 Lehrer der Fakultät für Mechatronik und Antrieb zum Forschungsaufenthalt an der ETU "LETI".

Der Forschungsaufenthalt erfolgte vom 10. Oktober bis zum 10. November 2017 auf den Lehrstühlen der Fakultät für Elektrotechnik und Automatik der ETU "LETI". Das Ziel bestand in der Erlernung der Unterrichtsmethodik der Automatik und Mechatronik, sowie Besichtigung der Laborgeräte der gastgebenden Lehrstühle.  

Die chinesischen Kollegen lernten den Inhalt und die Unterrichtsmethodik der Fächer des Lehrstuhls für Robotertechnik und Automatisierung der Betriebssysteme "Elektroantrieb", "Steuerungssystem für Elektroantriebe", "Mikroprozessorbetriebene Steuerungssysteme" kennen, sowie besuchten den Unterricht bei den Studierenden des Magisterprogramms in englischer Sprache "Automatik und Mechatronik".