Galerie als Geschenk für die ETU "LETI"

Galerie als Geschenk für die ETU

Unsere Universität hat ein wunderbares Geschenk zu ihrem 130. Geburtstag erhalten: die Galerie der hervorragenden Wissenschaftler.

27

Unsere Universität hat ein wunderbares Geschenk zu ihrem 130. Geburtstag erhalten: die Galerie der hervorragenden Wissenschaftler. Diese Galerie wurde am 16. Juni eröffnet und befindet sich im ersten Stock des Gebäudes 1 der ETU "LETI".

Dem Publikum wurden die Porträts von 17 Ehren-Elektroingenieuren Russlands vorgestellt, die einen großen Beitrag zur Entwicklung der Elektrotechnik in der Welt und in unserem Land, zur Gründung und Entwicklung des Elektrotechnischen Instituts geleistet haben. Darunter gibt es weltberühmte Erfinder A.S. Popow, N.N. Benardos, A.N. Lodygin, I.I. Borgman. Darüber hinaus sind in der Galerie die Porträts des Gründers des Elektrotechnischen Instituts N.G. Pisarewski und der Gründer der wissenschaftlichen Schulen, die an der ETU "LETI" entstanden sind und sich entwickelt haben, ausgestellt.

Der Hauptteil der Galerie sind die Gemälde-Reproduktion der Künstlerin Olga B. Kotik "Der Vortrag von A.S. Popow am ETI am 31. Oktober 1897", sowie eine Diavorführung mit der kurzen Information über jede in der Galerie dargestellte Person.

Wir bedanken uns beim Geschäftsführer der Firma "ARCH STUDIO PUSH" Jewgeni B. Puschkarew für die Erarbeitung des Galerie-Projekts, beim Geschäftsführer der Firma OOO "Strojremserwis" Dmitri S. Sokolow für die Montagearbeiten, bei den Mitarbeitern des LETI-Museums und der PR-Abteilung für ihre Hilfe bei der Vorbereitung der Porträts.