Kooperation mit der Technischen Universität Nanyang

Kooperation mit der Technischen Universität Nanyang

Die ETU „LETI“ bemüht sich um die Erweiterung ihrer internationalen Zusammenarbeit mit führenden ausländischen Universitäten. Eine neue Partnerhochschule der ETU „LETI“ wird die Technische Universität Nanyang (Singapur).

Die Technische Universität Nanyang hat die 11. Position in der Rangliste QS WorldUniversity Rankings und die 54. Position in der Rangliste Times Higher Education. Die Vertreter der beiden Hochschulen lernten sich auf der 12. APAIE-Konferenz kennen.

An der TU Nanyang studieren über 33 Tausend Studenten aus 90 Ländern der Welt. Jedes Jahr verwirklicht die Universität mehr als 50 gemeinsame Ausbildungsprogramme mit weltweit führenden Hochschulen, sowie über 1800 Austauschprogramme.

Die TU Nanyang möchte ihre akademische Mobilität in Russland erweitern und hofft, dass die ETU „LETI“ ihr dabei hilft. Weitere Besprechung der Kooperation der beiden Schulen erfolgt auf der EAIE-Konferenz (European Association for International Education), die am 12.-15. September 2017 in Sevilla stattfindet.

Fotos vom Treffen