Sommerschulen an der ETU "LETI"

Sommerschulen an der ETU

Am 3. Juli 2017 starteten an der ETU „LETI“ zwei Sommerschulen „Biomedizinische Systeme und Technologie“ und „Computertechnologie und Methoden der Datengewinnung“.

122

Das sind die ersten Fachsommerschulen in unserer Universität.

Dieses Jahr begrüßt die ETU „LETI“ Studierende aus den Vereinigten Staaten, Frankreich, Serbien, Indien, Korea, Armenien, Dänemark, Mexico und Deutschland. Die Sommerschule dauert zwei Wochen. Nicht nur Vorlesungen und Seminare stehen den ausländischen Gästen bevor, sondern auch interessante Führungen in St. Petersburg und seinen Vorstädten.