Wissenschaft der Gegenwart und Zukunft

Wissenschaft der Gegenwart und Zukunft

Am 17.-18. März fand an der ETU "LETI" die V. wissenschaftlich technische Konferenz "Wissenschaft der Gegenwart und Zukunft" statt.

Am 17.-18. März fand an der ETU "LETI" die V. wissenschaftlich technische Konferenz "Wissenschaft der Gegenwart und Zukunft" für Studenten, Doktoranden und junge Wissenschaftler statt. 

Auf der Plenarsitzung trug Prorektor für Internationales der ETU "LETI" Prof. Wiktor A. Tupik zum Thema "Nanotechnologie in der Radioelektronik" vor.  Professor des Lehrstuhls für Management und Qualitätssysteme Juri I. Michajlow erzählte über integrierte Qualitätsmanagementsysteme. 

Weiter folgten Workshops: "Informatik, Computertechnik und Informationssicherheit", "Angewandte Mathematik und Systemanalyse", "Elektroenergetik, Automation und Mechatronik", "Funktechnik und Informations- und Kommunikationstechnologie", "Gerätebau und Biotechnologie", "Elektronik und optoelektronische Geräte", "Nanomaterialien und Nanotechnologie", "Qualitätsmanagement".